Bitte schreibt etwas in die Foren.
Teilt Euch mit! Lest von Anderen!

Kinder, Jugendliche, deren Zuhörer und alle anderen die zur Welt dazugehören sind hier herzlich Willkommen.
Von den Kindern
Von der Liebe

Bücherempfehlung ADS
MITMACHEN! Forum
 

Kinderseite von UNICEF
Emoto Kinderbuch
Spass und Spiel
hitz for kidz

Essenzen - Info
Referenzen - Linkliste
Schöne Nachrichten
Wunderschön youtube
Umwelt - Spartipps
 

Gedichte und Gedanken
von Patrick Braun
Kunstgalerie
Zitate

Assoziative Spiele
Merlinas Shop
Kids und Eltern Shop
Amazon Shop allgemein


Follow kinesiana on Twitter

Was versteht man unter "Essenzen" und wie kann ich mir eine Wirkung vorstellen?

Ähnlich wie homöopathische Tropfen oder Globuli gehören Essenzen, seien es nun Blüten-, Edelstein- oder andere Essenzen in den Bereich der Schwingungsmedizin, das heißt sie wirken im feinstofflichen Bereich und wirken sich auf das Wohlbefinden und die Psyche und damit letztendlich auf unsere Gesundheit und Lebensfreude aus.

Alles ist Schwingung, dynamische Frequenz, die sich permanent anpasst und neu formt. Gedanken sind Schwingung, Gefühle sind Schwingung, aber auch feste Materie, wie z.B. ein Tisch ist Schwingung. Ebenso ist natürlich auch physische Körper Schwingung - in verdichteter Form. So beeinflussen auch die genannten Essenzen mit ihren ureigensten Schwingungen und Eigenarten unser momentanes und langfristiges Befinden, indem sie regulatorisch einwirken.

Unser Gesundheits- und Gemütszustand ist der Maßstab dafür, an welchem Punkt unsrer Lebensreise wir aktuell stehen. Leben ist eine fortdauernde Ent-Wicklung und jedes Stocken und Unwohlsein, jeden Punkt, an dem eine Kurskorrektur vorgenommen werden sollte, können wir als Hinweis und Aufforderung betrachten, einen Aspekt unserer Selbst neu zu betrachten und ggf. neue Entscheidungen zu treffen. Hierbei können uns die Essenzen eine sanfte und doch äußerst wirksame Unterstützung zu unserer Selbsterkenntnis und zu innerem Wachstum bieten, indem sie direkt auf das Energiesystem Mensch einwirken.

Die wohl bekanntesten Blütenessenzen hierzulande sind die "Bach-Blüten", entdeckt und entwickelt von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach. Er schrieb: "Ihr leidet an euch selbst." Und er empfahl: "Heile dich selbst."


"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe,
sondern einzig und allein ein Korrektiv; ein Werkzeug,
dessen sich unsere eigene Seele bedient,
um uns auf Fehler hinzuweisen,
um uns vor größeren Irrtümern zurückzuhalten,
um uns daran zu hindern,
mehr Schaden anzurichten - und uns auf dem Weg
der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen,
von dem wir nie hätten abkommen sollen."

Edward Bach


Die Seele kennt ihren Auftrag. Werden Tugenden wie Freude, Mut, Sanftmut, Stärke, Weisheit, Beständigkeit usw. gelebt, dann bringt das ein Glücksgefühl, Zufriedenheit mit sich. Nicht gelebte Seelenkonzepte führen zu Unlücklichsein und Krankheit.

Mit feinstofflichen Essenzen werden negative Seelenzustände wie z. B. Habgier, Stolz, Grausamkeit usw. nicht als Symptom bekämpft und damit energetisch aufrechterhalten, sondern sie können "hinwegschmelzen wie Schnee in der Sonne", indem sie von harmonischen Energieschwingungen überflutet werden.

Auch für Kinder eignen sich diese Essenzen hervorragend, da sie keinerlei belastenden körperlichen Nebenwirkungen haben.
                                                                                                                                                                                                                                             
Sie wollen das Kinder- und Aufklärungsprojekt von merlina.de unterstützen?
Kaufen Sie bitte hier bei uns im Amazon-Shop
Ihre Weihnachtsgeschenke ohne Mehrkosten!
Vielen Dank!
Impressum Kinesiologie Praxis